Ihre Daten sind sicher aufgehoben – wir sorgen dafür.

Datenschutz bei PayLife


Sie haben uns Ihre Daten anvertraut. Das bedeutet uns sehr viel. Schließlich sind Daten heute ein wichtiger und sensibler Punkt in unserer Beziehung zu Ihnen.

Am 25. Mai 2018 treten die Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Diese Bestimmungen bringen für Ihre Daten allgemein jetzt noch mehr Sicherheit und Schutz.

Informationen zum Datenschutz



Der vertrauensvolle Umgang mit den Daten unserer Kunden ist seit jeher Kernverantwortung des Bankengeschäfts.

Darüber hinaus sind wir als österreichisches Kreditinstitut auch zur Einhaltung des Bankgeheimnisses gemäß § 38 BWG und daher zur Verschwiegenheit über sämtliche kundenbezogenen Informationen und Tatsachen verpflichtet, die uns aufgrund der Geschäftsbeziehung anvertraut oder zugänglich gemacht worden sind.

Hier machen wir Ihnen jederzeit zugänglich, welche Datenschutzbestimmungen im Detail für in Österreich ausgegebene PayLife Kreditkarten Anwendung finden. 
 

 

 

Fragen und Antworten zum Datenschutz


Alle Infos auf einen Blick


 

Was ist die DSGVO?

Was ist der Nutzen der DSGVO?

Bin ich zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Welche Daten werden verarbeitet?

Aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Was fällt unter die Verarbeitung zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten?

Was fällt unter die Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen?

Was fällt unter die Verarbeitung im Rahmen meiner Einwilligung?

Was fällt unter die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen?

Wer erhält meine Daten?

Wie wirkt das Bankgeheimnis diesbezüglich?

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Welche Datenschutzrechte stehen mir zu?

Kann ich Auskunft über meine gespeicherten Daten erhalten?

Kann ich Daten berichtigen oder ändern lassen?

Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich weitere Fragen zum Datenschutz habe?

Informationen für in Deutschland ausgegebene PayLife Kreditkarten


Hier erfahren Sie, welche Datenschutzbestimmungen im Detail für in Deutschland ausgegebene PayLife Kreditkarten Anwendung finden.

Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung (nachfolgend die «Erklärung») erklärt, wie und welche Art von Daten von den Besuchern dieser Website (nachfolgend die «Nutzer») erhoben und zu welchem Zweck sie von easybank AG (nachfolgend "easybank") gesammelt, genutzt, weitergegeben und offengelegt werden. Außerdem beschreibt die Erklärung, welche Maßnahmen von easybank getroffen werden, um für die Sicherheit von Nutzerdaten zu sorgen.

Mit dem Besuch dieser Website erklärt der Nutzer sein Einverständnis, dass easybank die erfassten Daten im Einklang mit der Erklärung sammelt, nutzt, weitergibt und offenlegt (Datenbearbeitung). Allfällige gesetzliche und vertragliche Geheimhaltungsvorschriften werden durch die Erklärung nicht tangiert.

Die Erklärung kann jederzeit einseitig von easybank geändert werden. Die aktuellste Fassung wird von easybank jeweils online publiziert. 

1. Von easybank erfasste Daten

easybank erfasst Daten über den Nutzer, wenn dieser die Website besucht oder von easybank angebotene Produkte oder Dienstleistungen beauftragt oder nutzt. Zum einen sammelt easybank personenbezogene Daten (z.B. Name, Geschlecht, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- oder Faxnummer), die der Nutzer über diese Website zur Verfügung stellt, beispielsweise bei der Eingabe auf einer Registrierungsseite oder wenn der Nutzer sich für einen E-Mail-Newsletter anmeldet. Zum andern registriert der Webserver von easybank automatisch Einzelheiten zum Besuch des Nutzers (z.B. IP-Adresse, die Website, von der aus der Nutzer auf diese Website gelangt ist, die Seiten der Website, die der Nutzer aktuell besucht , einschliesslich Datum und Dauer des Besuchs). 
 

2. Informationen zu Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dies sind Dateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden, um seinen Besuch der Website und seine Präferenzen nachzuvollziehen, wenn er zwischen Seiten wechselt und/oder um Einstellungen zwischen Besuchen zu speichern.

easybank verwendet Cookies insbesondere für folgende Zwecke:

  • Speicherung der vom Nutzer gewählten Sprach- und Ländereinstellungen,
  • statistische Auswertung zur Anzahl Nutzer und Nutzungsgewohnheiten,
  • Verbesserung der Geschwindigkeit und Leistung der einzelnen Seiten.

Der Nutzer kann das Verhalten von Cookies mittels seiner Browsereinstellungen kontrollieren. Die entsprechenden Möglichkeiten des Browsers und Anleitungen zur Verwendung finden sich in der Regel im Handbuch oder in der Hilfedatei des Browsers. Das Ablehnen, Sperren oder Deaktivieren von Cookies kann zu einer eingeschränkten Verfügbarkeit der über die Website angebotenen Dienstleistungen führen. Ausserdem funktionieren Teile der Website unter Umständen nicht mehr richtig.

 

3. Webanalyse

Für die Analyse der Nutzung der Website verwendet easybank Analysetools von Dritten wie z.B. Google Analytics oder Silverpop («Toolanbieter») . easybank übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jegliche Datenverarbeitung durch die Toolanbieter.

 

Google Analytics

Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. («Google») verwendet Cookies, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse des Besuchs der Website durch den Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über den Besuch dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von easybank verwendet Google diese Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber easybank zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird unter Umständen mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werden. easybank weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf den Besuch des Nutzers bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert.

Nähere Informationen hierzu finden sich unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).
 

Silverpop

Den Branchenstandards entsprechend, verwendet Silverpop Pixel-Tags und andere Methoden der Sammlung von Informationen über die E-Mails, die das Unternehmen an angemeldete Nutzer der Webseite und Empfänger von E-Mails, die durch angemeldete Nutzer des Unternehmens an Andere versandt wurden, sendet. Pixel-Tags sind kleine Bilddateien, die in HTML-kodierten E-Mailnachrichten enthalten sind. Wird eine solche Mitteilung in einem HTML-fähigen E-Mailprogramm geöffnet, greift der Computer des Empfängers auf die Server von Silverpop zu, um die Pixel-Tag-Datei abzurufen, was es Silverpop ermöglicht, Informationen, wie zum Beispiel die E-Mailadresse, das Datum und die Uhrzeit, an denen der Empfänger sich die E-Mail ansah, aufzuzeichnen und zu speichern, wenn das E-Mailprogramm des Empfängers in der Lage ist, HTML- und andere Protokollinformationen zu empfangen. Silverpop verwendet diese Informationen, um die Übertragung zukünftiger Mitteilungen an spezielle Empfänger zu optimieren und um den angemeldeten Nutzern Informationen in Bezug auf Informationen zukommen zu lassen, die sie über das Silverpop-System verschickt haben.



Silverpop führt Protokolldateien über IP-Adressen für die Analyse von Tendenzen, für die Hilfestellung bei der Diagnose von Problemen mit unseren Servern sowie für die Überwachung von Verkehr/Nutzung, um unseren Kunden und den Besuchern unserer Webseite einen besseren Service bieten zu können.



Silverpop verwendet Cookies, um auf die speziellen Interessen der Besucher der Internetseite ausgerichtete Inhalte zu liefern sowie Bequemlichkeit und Effizienz der Erfahrung unserer Kunden bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Cookies sind auf der Festplatte des Nutzers gespeicherte Daten, die an statistische Informationen über den Nutzer gebunden sind. Die Verwendung von Cookies ist in keiner Weise mit personenbezogenen Daten in Produkten und E-Mails von Silverpop verbunden. Besucher können sich stets dafür entscheiden, keine Cookies zu akzeptieren; sie sind dann jedoch gegebenenfalls nicht in der Lage, einige der Produkte und Dienstleistungen von Silverpop zu nutzen.
 

4. Nutzung und Schutz personenbezogener Daten

Personenbezogene Nutzerdaten verwendet easybank zur Verbesserung der Produkt- und Dienstleistungsqualität, insbesondere:

  • zu Zwecken der technischen Verwaltung sowie der Recherche und Weiterentwicklung der Website;
  • für Nutzeradministration und Marketing;
  • um den Nutzer über Dienstleistungen und Produkte von easybank zu informieren.

easybank ist ermächtigt, die personenbezogenen Nutzerdaten an Mitarbeitende, Beauftragte oder sonstige Drittparteien innerhalb oder ausserhalb des Landes, in dem der Nutzer wohnt, zur Erbringung von Dienstleistungen und für die oben genannten Zwecke weiterzugeben. Die Mitarbeitenden, Beauftragten und sonstigen Drittparteien, welche Zugriff auf personenbezogene Daten haben, sind verpflichtet, den Datenschutz zu beachten. easybank schützt personenbezogene Nutzerdaten mit angemessenen physischen, elektronischen und verfahrensbezogenen Sicherheitsvorkehrungen, darunter Firewalls, persönliche Passwörter, Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien.

easybank behält sich vor, personenbezogene Nutzerdaten gegenüber Regierungs- und Aufsichtsbehörden sowie sonstigen Drittparteien offenzulegen, soweit dies unter Einhaltung aller anwendbaren Gesetze, Vorschriften, Gerichtsbeschlüsse oder behördlichen Aufforderungen, Richtlinien und ähnlichen Vorschriften vorgeschrieben oder erlaubt ist. 

easybank bewahrt personenbezogene Nutzerdaten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen auf.

Nähere Informationen hierzu finden sich unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html(allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

 

5. Links

Diese Website kann Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, die nicht von easybank betrieben oder überwacht werden. Websites von Drittparteien unterliegen nicht der vorliegenden Erklärung. easybank ist für deren Inhalt oder Umgang mit personenbezogenen Daten nicht verantwortlich.