Ihre Daten sind sicher aufgehoben – wir sorgen dafür.

Datenschutz mit PayLife


Sie haben uns Ihre Daten anvertraut. Das bedeutet uns sehr viel. Schließlich sind Daten heute ein wichtiger und sensibler Punkt in unserer Beziehung zu Ihnen.

Seit 25. Mai 2018 gelten die Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Diese Bestimmungen bringen für Ihre Daten allgemein jetzt noch mehr Sicherheit und Schutz.

Informationen zum Datenschutz



Der vertrauensvolle Umgang mit den Daten unserer Kunden ist seit jeher Kernverantwortung des Bankengeschäfts.

Darüber hinaus sind wir als österreichisches Kreditinstitut auch zur Einhaltung des Bankgeheimnisses gemäß § 38 BWG und daher zur Verschwiegenheit über sämtliche kundenbezogenen Informationen und Tatsachen verpflichtet, die uns aufgrund der Geschäftsbeziehung anvertraut oder zugänglich gemacht worden sind.

Hier machen wir Ihnen jederzeit zugänglich, welche Datenschutzbestimmungen im Detail für in Österreich ausgegebene PayLife Kreditkarten Anwendung finden. 
 

 

 

Fragen und Antworten zum Datenschutz


Alle Infos auf einen Blick


 

Was ist die DSGVO?

Was ist der Nutzen der DSGVO?

Bin ich zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Welche Daten werden verarbeitet?

Aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Was fällt unter die Verarbeitung zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten?

Was fällt unter die Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen?

Was fällt unter die Verarbeitung im Rahmen meiner Einwilligung?

Was fällt unter die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen?

Wer erhält meine Daten?

Wie wirkt das Bankgeheimnis diesbezüglich?

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Welche Datenschutzrechte stehen mir zu?

Kann ich Auskunft über meine gespeicherten Daten erhalten?

Was passiert mit meinen Daten bei der Datenübertragbarkeit?

Kann ich Daten berichtigen oder ändern lassen?

Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich weitere Fragen zum Datenschutz habe?

Informationen für in Deutschland ausgegebene PayLife Kreditkarten


Hier erfahren Sie, welche Datenschutzbestimmungen im Detail für in Deutschland ausgegebene PayLife Kreditkarten Anwendung finden.

Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung (nachfolgend die «Erklärung») erklärt, wie und welche Art von Daten von den Besuchern dieser Website (nachfolgend die «Nutzer») erhoben und zu welchem Zweck sie von easybank AG (nachfolgend "easybank") gesammelt, genutzt, weitergegeben und offengelegt werden. Außerdem beschreibt die Erklärung, welche Maßnahmen von easybank getroffen werden, um für die Sicherheit von Nutzerdaten zu sorgen.

Mit dem Besuch dieser Website erklärt der Nutzer sein Einverständnis, dass easybank die erfassten Daten im Einklang mit der Erklärung sammelt, nutzt, weitergibt und offenlegt (Datenbearbeitung). Allfällige gesetzliche und vertragliche Geheimhaltungsvorschriften werden durch die Erklärung nicht tangiert.

Die Erklärung kann jederzeit einseitig von easybank geändert werden. Die aktuellste Fassung wird von easybank jeweils online publiziert. 

Von easybank erfasste Daten

easybank erfasst Daten über den Nutzer, wenn dieser die Website besucht oder von easybank angebotene Produkte oder Dienstleistungen beauftragt oder nutzt. Zum einen sammelt easybank personenbezogene Daten (z.B. Name, Geschlecht, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- oder Faxnummer), die der Nutzer über diese Website zur Verfügung stellt, beispielsweise bei der Eingabe auf einer Registrierungsseite oder Beauftragung eines Produktes. Zum andern registriert der Webserver von easybank automatisch Einzelheiten zum Besuch des Nutzers (z.B. IP-Adresse, die Website, von der aus der Nutzer auf diese Website gelangt ist, die Seiten der Website, die der Nutzer aktuell besucht, einschliesslich Datum und Dauer des Besuchs).

Einsatz von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dies sind Dateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden, um seinen Besuch der Website und seine Präferenzen nachzuvollziehen, wenn er zwischen Seiten wechselt und/oder um Einstellungen zwischen Besuchen zu speichern.

easybank verwendet Cookies insbesondere für folgende Zwecke:

  • Speicherung der vom Nutzer gewählten Sprach- und Ländereinstellungen,
  • statistische Auswertung zur Anzahl Nutzer und Nutzungsgewohnheiten,
  • Verbesserung der Geschwindigkeit und Leistung der einzelnen Seiten.

Der Nutzer kann das Verhalten von Cookies mittels seiner Browsereinstellungen kontrollieren. Die entsprechenden Möglichkeiten des Browsers und Anleitungen zur Verwendung finden sich in der Regel im Handbuch oder in der Hilfedatei des Browsers. Das Ablehnen, Sperren oder Deaktivieren von Cookies kann zu einer eingeschränkten Verfügbarkeit der über die Website angebotenen Dienstleistungen führen. Ausserdem funktionieren Teile der Website unter Umständen nicht mehr richtig. 

Links

Diese Website kann Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, die nicht von easybank betrieben oder überwacht werden. Websites von Drittparteien unterliegen nicht der vorliegenden Erklärung. easybank ist für deren Inhalt oder Umgang mit personenbezogenen Daten nicht verantwortlich.

 

Webanalyse – Einsatz von Tracking-Technologien

Für die Analyse der Nutzung der Website verwendet easybank Analysetools von Dritten wie z.B. Google Analytics. easybank übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jegliche Datenverarbeitung durch die Toolanbieter.

Google Analytics

Silverpop

Cleverreach – Newsletterversand

     

 

Einsatz von Targeting-Technologien

Cookies setzen wir ebenfalls zur Erfolgsmessung und Optimierung unserer Werbemaßnahmen ein. Wir nutzen dazu das Conversion Tracking von Facebook, twyn und Google AdWords. Der Cookie wird gesetzt, sobald Sie Kontakt zu einem über Facebook geschalteten Werbemittel (bspw. Werbebanner) oder wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige geklickt haben. Das Cookie beinhaltet eine Werbe-ID. Es sind keine Merkmale (bspw. vollständige IP-Adresse, Vor- bzw. Nachname, Adresse, E-Mailadresse) enthalten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Allerdings erkennen wir anhand der Werbe-ID, über welches Werbemittel Sie auf easybank AG und PayLife aufmerksam geworden sind.


Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der easybank AG, so wie die PayLife Website, und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Facebook, Google, twyn und easybank AG erkennen, dass der Nutzer auf eine Anzeige oder einen Banner geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde erhält ein anderes Cookie. Das Cookie hat eine maximale Gültigkeit von 120 Tagen.


Zudem nutzt easybank AG im Rahmen von Facebook, Google AdWords und twyn auch Remarketing. Facebook, Google und twyn schalten Anzeigen und Banner auf Webseiten im Internet und verwenden hierfür gespeicherte Cookies auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Webseite. Auch hier erhalten die Cookies keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Durch die Nutzung von www.paylife.at erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Facebook, Google und twyn in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Facebook, Google und Adform eigene Datenschutz-Richtlinien haben, die von denen der www.paylife.at unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Facebook, Google und Adform.
Nutzer, die nicht am Conversion-Tracking und Remarketing teilnehmen möchten, können dies in den Einstellung der Browser-Software einstellen oder sich nachfolgend vom jeweiligen Dienst abmelden.

twyn

Facebook