Brauchen Sie dringend Hilfe?

Rufen Sie uns unverzüglich an - wir sind in Notfällen rund um die Uhr für Sie da.


PayLife Sperrhotline 

Kartensperre rund um die Uhr.

 +43 (0)5 99 06-4500


Wann sollten Sie Ihre Karte sperren lassen?

  • Bei Verlust oder Diebstahl
  • Wenn Ihre Karte nicht mehr aus einem Geldautomaten oder Selbstbedienungsautomaten kommt.
  • Wenn der Verdacht besteht, dass Unbefugte Ihre Kartendaten verwenden.    
  • Wenn Sie eine PayLife Karte beantragt haben, bzw. auf Ihre Ersatzkarte warten und diese noch nicht bei Ihnen eingetroffen ist.
  • Wenn Sie fürchten, dass Sie Opfer eines Phishing-Betrügers geworden sind


24h-Notruf der Europäischen Reiseversicherung AG

Soforthilfe bei medizinischen Notfällen oder Schlüssel-SOS

+43 (0)1 50 444 000


In welchen Fällen kann der Notruf Ihnen helfen?

Medizinischer Notfall bzw. stationäre Behandlung:
Melden Sie sich bitte unverzüglich unter der Notrufnummer der Europäischen. Wir beraten Sie gerne und organisieren im Notfall Ihren Heimtransport.

Ein Unfall ist unverzüglich, ein Todesfall innerhalb von drei Tagen – und zwar auch dann, wenn der Unfall bereits gemeldet ist – schriftlich zu melden.
 

Weitere Informationen

Details zu den Hilfethemen finden Sie unter den folgenden Links.

Kartensperre

Alle Informationen rund um die Kartensperre Ihrer PayLife Karte.

Kartensperre

Schadensmeldung

Ihre Schadensmeldung bei der Europäischen Reiseversicherung.

Schadensmeldung