3D Secure

Login
Produkte
Suche

3D Secure

Wenn Sie Ihre Einkäufe im Internet mit Ihrer Kreditkarte oder Ihrer Mastercard RED bezahlen, müssen Sie Ihre Zahlungen mit 3D Secure (Mastercard Identity Check oder Visa Secure) freigeben.

Beachten Sie: Bei fehlender Registrierung wird die Internetzahlung nicht durchgeführt. Eine Registrierung während des Bezahlvorgangs ist nicht möglich.

user-security-fill 1

Eine Registrierung für die myPayLife App genügt

  • Hoher Sicherheitsstandard bei Internetzahlungen in der App!  
  • Schnelle und einfache Freigabe der Zahlung mittels App Code oder Biometrie.

So geht die Zahlungsfreigabe in der myPayLife App

Infos zur myPayLife App

0-2-teaser---text-mit-bild-rechts-thumbnail

3D Secure Verwaltung


In der myPayLife App bzw. auf my.paylife.at verwalten Sie die 3D Secure Einstellungen Ihrer Karte mit nur wenigen Klicks.

3D Secure gesperrt

Unter „Karten & Optionen“ im Tab "myControl" können Sie 3D Secure für Ihre Karte selbst entsperren.

myPayLife App gesperrt

Unter "myPayLife App" können Sie sich wieder entsperren und einen neuen App Code vergeben.

Daten ändern

Unter „Persönliche Daten“ können Sie Ihre Kontaktdaten wie die Mobiltelefonnummer ändern.

App Code vergessen

Unter „myPayLife App“ vergeben Sie einen neuen App Code.

App Code ändern

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie regelmäßig Ihren App Code zu ändern – unter “Karten & Optionen” im Tab " myPayLife App”.

Liste vertrauenswürdiger Online Händler

Unter „Karten & Optionen im Tab "myControl" bei "3D Secure vertrauenswürdige Händler verwalten" finden Sie die Liste.

3D Secure ist ein Sicherheitsstandard für Zahlungen im Internet mit Kreditkarten und Prepaid Karten, der die Gefahr des Kartenmissbrauchs durch Dritte reduziert.
 

Bei Mastercard wird 3D Secure unter Bezeichnung Mastercard Identity Check und bei VISA als VISA Secure geführt.

Ja. Seit 1.1.2021 sind Online Händler aufgrund der PSD2-EU-Richtlinie zur starken Kundenauthentifizierung dazu verpflichtet, von Kunden aller Banken, eine Bezahlung mit 3D Secure zu verlangen.

Nein. Die Aktivierung und Nutzung von 3D Secure sind für Sie kostenlos.

Sie müssen sich nur einmalig in die kostenlose myPayLife App einloggen.

Nein, das 3D Secure Verfahren ist ein zusätzlicher Schutz für Ihre Karte bei Internet-Zahlungen. 

Bezahlungen in Geschäften (am so genannten POS = Point of Sale) bestätigen Sie weiterhin mit der gewählten Zahlungsmethode, also mit Ihrer Unterschrift oder Ihrem PIN-Code.

Seit 1.1.2021 sind Online Händler aufgrund der PSD2-EU-Richtlinie zur starken Kundenauthentifizierung dazu verpflichtet, von Kunden aller Banken, eine Bezahlung mit 3D Secure zu verlangen.

Es gibt auch Ausnahmen: Bei geringeren Beträgen bis EUR 30,– kann in manchen Fällen die Zahlungsfreigabe vom Händler mit 3D Secure übersprungen werden. Voraussetzung ist, dass Ihre PayLife Karte für 3D Secure aktiviert ist und Sie sich mindestens einmal während einer Internetzahlung authentifiziert haben.

Die sichere Zahlungsfreigabe mittels 3D Secure Verfahren ist ausschließlich in der myPayLife App möglich, da diese einen hohen Sicherheitsstandard bietet. 
Die myPayLife App kann auf jedes Mobilgerät, auch Tablet, kostenlos heruntergeladen und genutzt werden.  

Details zur myPayLife App

  • Schützen Sie Ihre Sicherheitsmerkmale (3D Secure Passwort, biometrisches Sicherheitsmerkmal, App Code) vor dem Zugriff Dritter und halten es geheim.
  • Geben Sie Ihre persönlichen Sicherheitsmerkmale (3D Secure Passwort, biometrisches Sicherheitsmerkmal, App Code) nur ein, wenn Sie gerade eine Zahlung tätigen möchten.
  • Achten Sie bei der mittels SMS zugesandten mobileTAN auf den Text und geben Sie die mobileTAN nur ein, wenn Sie eine entsprechende Zahlung tätigen möchten oder zur Bestätigung einer Änderung, die Sie gerade durchführen wollen.
  • Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Umsätze und beeinspruchen Sie Umsätze unverzüglich nach Feststellung, sollten diese nicht von Ihnen getätigt worden sein.
  • Schützen Sie sich vor Phishing. Erhalten Sie per E-Mail die Aufforderung Kartendaten bekannt zu geben, handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein „Phishing“ (Password fishing) E-Mail, welches darauf abzielt, Kartendaten auszuspähen. Bitte seien Sie achtsam und geben Sie im Zweifel keine sensiblen Daten bekannt. Seriöse Unternehmen fragen generell niemals per E-Mail nach Passwörtern, PINs etc. oder nach deren Aktualisierung.

Es kommt darauf an, ob sich die Kartennummer geändert hat.

Kartennummer unverändert
Erhalten Sie eine Folgekarte mit derselben Kartennummer, weil bei Ihrer alten Karte der Gültigkeitszeitraum abgelaufen ist, sind keine weiteren Schritte notwendig. Sie können Ihre bisherigen Sicherheitsmerkmale weiter nutzen.

Neue Kartennummer 
Nach einer Kartensperre erhalten Sie eine neue Kartennummer. In diesem Fall loggen Sie sich in der myPayLife App ein, dann sind Sie bereit für Internetzahlungen.

Bei allen Online Shops, die das 3D Secure Verfahren nutzen. 
Diese Händler erkennen Sie am Logo: Visa Secure bzw. Mastercard Identity Check.

Im Online Shop erkennen Sie am Logo, ob das 3D Secure Verfahren angeboten wird.
Nach erfolgter Registrierung bezahlen Sie bei Online Händlern mit Ihren Kartendaten und Ihrer myPayLife App.

So funktioniert eine Bezahlung:
 

  1. Beim Onlinekauf wählen Sie die Zahlungsart „Kreditkarte“ und geben Ihre Kartendaten ein. Sie werden daraufhin angefordert in Ihrer myPayLife App die Zahlung freizugeben.
  2. Sie erhalten eine Push-Benachrichtigung zur 3D Secure Freigabe auf Ihr Mobilgerät. Klicken Sie auf die Benachrichtigung und kontrollieren Sie die Details.
  3. Wenn Sie diese überprüft haben und den Einkauf abschließen möchten, dann klicken Sie auf „Bestätigen“ und geben Sie Ihre Zahlung mit Fingerabdruck/Gesichtserkennung oder App Code frei.
  4. Fertig und der Bezahlvorgang auf der Händlerseite wird abgewickelt.


Sowohl Sie als Karteninhaber als auch der Händler haben nun die Gewissheit, dass die Identität gegenseitig verifiziert wurde.

How-To-Anleitung Zahlungsfreigabe in der App

Bei geringeren Beträgen bis 30 Euro kann unter bestimmten Voraussetzungen auf die Zahlungsfreigabe mit 3D Secure verzichtet werden. 

Nein, dies ist nicht möglich. Die sichere Zahlungsfreigabe mittels 3D Secure ist ausschließlich in der myPayLife App möglich, da diese einen hohen Sicherheitsstandard bietet. 
Die myPayLife App kann auf jedes Mobilgerät, auch Tablet, kostenlos heruntergeladen und genutzt werden. 

Ja. Sie haben die Möglichkeit zwischen zwei Sicherheitsmerkmalen in der myPayLife App zu wählen:

  • mittels Biometrie (Fingerabdruck oder Gesichtserkennung)
  • mittels App Code

In der myPayLife App unter "Karten & Optionen" im Tab myControl können Sie in wenigen Schritten die Freigabemethode auf die myPayLife App wechseln. Dazu brauchen Sie Ihr Mobilgerät mit installierter myPayLife App.

Mehr erfahren

Sie können die myPayLife App auf mehreren Geräten installieren, aber Sie können nur mit einem Mobilgerät Ihre Zahlungsfreigaben tätigen. 

Ihre 3D Secure Einstellungen können Sie jederzeit in der myPayLife App unter "Karten & Optionen" im Tab "myControl" einsehen und ggf. ändern. 

Das 3D Secure Verfahren ist das derzeit sicherste Verfahren für Zahlungen im Internet mit Kredit- und Prepaidkarten. 
Bei Online Zahlungen im 3D Secure Verfahren identifizieren Sie sich durch Ihre Authentifizierungsmethode zweifelsfrei als rechtmäßiger Karteninhaber. 

Während der Freigabe einer Internetzahlung können Sie diesen Online Händler auf Ihre Liste der "vertrauenswürdigen Händler" setzen. Damit verzichten Sie in Zukunft auf die starke Authentifizierung bei diesem Online Händler. 

Aus Sicherheitsgründen kann nach einer Authentifizierung verlangt werden, auch wenn Sie dem Händler vertrauen.

Bei der Aufforderung zur Authentifizierung mit Ihrer myPayLife App erhalten Sie eine Checkbox". Möchten Sie bei zukünftigen Internetzahlungen bei «HÄNDLERNAME» auf die Authentifizierung mit der myPayLife App oder verzichten?". 

Haken Sie die Checkbox an und authentifizieren sich während der Zahlungsfreigabe wird dieser Händler auf die Liste Ihrer vertrauenswürdigen Händler aufgenommen und bei den meisten Zahlungen nicht mehr zur Freigabe aufgefordert.

Wenn Sie einen Händler auf die Liste Ihrer vertrauenswürdigen Händler aufgenommen haben, dann werden Sie bei Internetzahlungen bei diesem Händler nicht mehr nach der Authentifizierung mit der myPayLife App aufgefordert.
 

Aus Sicherheitsgründen kann manchmal nach einer Authentifizierung des Karteninhabers verlangt werden. 

Ob die Einstufung eines Händlers als vertrauenswürdig möglich ist hängt von verschiedensten Faktoren ab und kann von der Bank nicht für jeden Händler zugelassen werden.

Aus Sicherheitsgründen kann manchmal nach einer Authentifizierung des Karteninhabers verlangt werden. 

Das bedeutet nicht, dass der Händler nicht mehr als vertrauenswürdige eingestuft ist und bei der nächsten Internetzahlung wieder die Authentifizierung übersprungen wird.

Im Serviceportal myPayLife können Sie die Liste mit den von Ihnen vertrauten Händlern einsehen und entfernen. 

Sie finden die entsprechende Funktion unter „Karten & Optionen im Tab "myControl" bei 3D Secure vertrauenswürdige Händler verwalten.

Zum myPayLife Login

Damit Sie weiterhin Ihre Internetzahlungen mit dem sicheren 3D Secure Verfahren freigeben können, müssen Sie auf die myPayLife App wechseln. Laden Sie dafür im App Store, auf Google Play bzw. in der Huawei AppGallery die myPayLife App auf Ihrem Mobilgerät herunter und steigen Sie mit Kundennummer und Passwort ein.

How-To-Anleitung für die Registrierung in der myPayLife App

Nach der Registrierung in der myPayLife App sind Sie bereit für Internetzahlungen und erhalten die Freigabe direkt in Ihre myPayLife App.

Wenn Sie Ihr 3D Secure Passwort für Ihre Kreditkarte oder Mastercard RED nicht mehr wissen, können Sie sich im Serviceportal myPayLife oder in der myPayLife App ein neues Passwort festlegen:
Nach dem Login gehen Sie in das Menü "Karten & Optionen" und wählen die betroffene Karte aus. Im Tab "myControl" unter "3D Secure" kommen Sie mit Klick auf "3D Secure Passwort verwalten" auf die Seite, wo Sie einfach ein neues Passwort festlegen. Mit einer mobileTAN bestätigen Sie die Änderung und Ihr neues 3D Secure Passwort für die Freigabe von Online Zahlungen ist ab sofort bereit.

Zum Login my.paylife.at

Wird nach Eingabe der Sicherheitsmerkmale „3D Secure Konto gesperrt“ angezeigt, liegt dies zumeist an einer dreimaligen Falscheingabe. Die Sperre des 3D Secure Verfahrens erfolgt aus Sicherheitsgründen. 

Den 3D Secure Account für Ihre PayLife Karte können Sie einfach im Serviceportal myPayLife kostenlos entsperren. Dazu gehen Sie in das Menü "Karten & Optionen", wählen die betroffene Karte aus und gehen in den Tab "myControl". Unter dem Punkt "3D Secure" sehen Sie den Status und mit Klick auf den Link "entsperren" kommen Sie zum Entsperr-Prozess. 

Zum Login my.paylife.at

Um das 3D Secure Verfahren zu aktivieren, benötigen Sie Ihr Mobilgerät mit installierter myPayLife App, da diese einen hohen Sicherheitsstandard für Internetzahlungen bietet. Nach erfolgreicher Registrierung in der App sind Sie bereit für sichere Internetzahlungen dank 3D Secure.

Ihre Zahlung geben Sie bequem und einfach mittels Ihrem 5-stelligen App Code oder einem biometrischen Merkmal, wie Fingerabdruck oder Gesichtserkennung, frei.

Die myPayLife App ist kostenlos im App Store,  auf Google Play bzw. in der Huawei AppGallery downloadbar.

How-To-Anleitung für die Registrierung in der myPayLife App

Wenn Sie Ihren myPayLife App Code vergessen haben, steigen Sie einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrem myPayLife Passwort auf my.payife.at ein. Unter "myPayLife App" können Sie einen neuen App Code vergeben.
 

Sie haben Ihre Kundennummer und Ihr myPayLife Passwort nicht bei der Hand?

Die Kundennummer finden Sie auf Ihrer Monatsabrechnung und können Sie auch beim Login via "Kundennummer vergessen?" anfordern.
 

Wenn Sie Ihr myPayLife Passwort nicht mehr wissen, können Sie direkt beim Login via „Passwort vergessen?“ ein Einmalpasswort anfordern.
 

Zum myPayLife Login

Wenn Sie sich in der myPayLife App gesperrt haben, steigen Sie einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrem myPayLife Passwort auf my.payife.at ein. Unter "myPayLife App" können Sie sich wieder entsperren und einen neuen App Code vergeben.
 

Sie haben Ihre Kundennummer und Ihr myPayLife Passwort nicht bei der Hand? 
Die Kundennummer finden Sie auf Ihrer Monatsabrechnung und können Sie auch beim Login via "Kundennummer vergessen?" anfordern.

Wenn Sie Ihr myPayLife Passwort nicht mehr wissen, können Sie direkt beim Login via „Passwort vergessen?“ ein Einmalpasswort anfordern.

Zum myPayLife Login

Im Serviceportal myPayLife sehen Sie unter "Karten & Optionen" im Tab "myControl" Ihre 3D Secure Einstellungen und können diese verwalten.

Zum myPayLife Login

Stellen Sie sicher, dass der Empfang von Nachrichten von der myPayLife App in Ihren Einstellungen (Android und iOS Betriebssystem) am Mobilgerät erlaubt ist.

Ja, PayLife Kreditkarteninhaber und Mastercard RED Karteninhaber können das 3D Secure Passwort bequem im Serviceportal myPayLife ändern: Nach dem Login in das Menü "Karten&Optionen" gehen und dann den Tab "myControl" aufmachen. 

Zum Login my.paylife.at

Löschen Sie unter my.paylife.at das alte Gerät. Dazu öffnen Sie bitte die Box "myPayLife App".

Sie können Ihre Rufnummer im Serviceportal my.paylife.at im Menüpunkt „Persönliche Daten“ ändern oder Sie kontaktieren uns schriftlich.​​​​​​​