PIN

Login
Produkte
Suche

Rund um den PIN-Code


Ihren PIN-Code benötigen Sie für Zahlungen an Terminals und Bargeldbehebungen. Merken Sie ihn sich gut und halten Sie ihn stets geheim!

PIN-Code vergessen?

Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihren PIN-Code bequem und einfach online im Serviceportal my.paylife.at oder in der myPayLife App.

Zu my.paylife.at

 

Alternativ können Sie einen PIN-Code mittels Bestellformular nachbestellen. Zum Formular

Wenn Sie einen PIN-Code für Ihre Mastercard RED nachbestellen möchten, kontaktieren Sie uns per Mail an pin@paylife.at.

PIN-Code statt Unterschrift


Neu ausgestellte PayLife Kreditkarten werden nur noch als "PIN-first"-Karten ausgegeben. 

Was bedeutet "PIN-first"?

Bezahlungen vor Ort bestätigen Sie mittels Eingabe Ihres PIN-Codes statt mit Ihrer Unterschrift. Ihre Vorteile:

  • Mehr Sicherheit: Ihren PIN-Code kennen nur Sie. Fälschungen Ihrer Unterschrift können somit vermieden werden.
  • Schnellere Zahlungsabwicklung: Die Zahlungsbestätigung per PIN-Eingabe verläuft deutlich schneller.

 

So können Sie auf PIN-Code umsteigen:

Wenn Sie Ihre Zahlungen bisher mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben, senden Sie uns für die Autorisierung per PIN-Code den Änderungsauftrag. Aufgrund dieser Änderung wird eine neue Karte ausgestellt und an Sie geschickt.

Änderungsauftrag für private Kreditkarten

Bestellung PIN-Code für Business Kreditkarten

 

So erhalten Sie Ihren PIN-Code

 

Sie erhalten Ihre private PayLife Kreditkarte:
 

  • nach Bestellung:
    Ihren PIN-Code können Sie sich jederzeit im kostenlosen Serviceportal my.paylife.at anzeigen lassen. Sie erhalten den PIN-Code nur per Post, wenn Sie dies am Kartenauftrag ausgewählt haben.
  • nach Kartensperre
    Ihren kostenlosen PIN-Code erhalten Sie automatisch per Post.
     
  • automatisch aufgrund Ablauf der Gültigkeit Ihrer bestehenden Karte.
    Wir schicken Ihnen Ihren kostenlosen PIN-Code per Post zu, sofern Sie bisher Ihre Zahlungen mit Unterschrift bestätigt haben. Wenn Sie bereits mit PIN-Code bezahlen, können Sie diesen weiterhin verwenden.

    Gut zu wissen: Bei einer Erneuerungskarte nach Ablauf Ihrer derzeitigen Karte bleiben Ihre Passwörter für 3D Secure als auch für myPayLife weiterhin gültig.
     

Ihren PIN-Code können Sie jederzeit online auf my.paylife.at abrufen – auch bequem unterwegs in der myPayLife App.

Sie erhalten Ihre PayLife Business Kreditkarte

  • nach Bestellung oder Kartensperre
    Ihren kostenlosen PIN-Code erhalten Sie automatisch per Post.
  • automatisch aufgrund Ablauf der Gültigkeit Ihrer bestehenden Karte.
    Wir schicken Ihnen Ihren kostenlosen PIN-Code per Post zu, sofern Sie bisher Ihre Zahlungen mit Unterschrift bestätigt haben.
    Wenn Sie bereits mit PIN-Code bezahlen, können Sie diesen weiterhin verwenden.
     

Ihren PIN-Code können Sie zudem jederzeit online auf my.paylife.at abrufen oder unterwegs in der myPayLife App.


Sie können mit Ihrer Business Karte Bargeld beheben, wenn

  • bereits ein PIN-Code vor Erhalt Ihrer "PIN-first"-Karte beantragt wurde bzw. 
  • Sie direkt bei Kartenbeauftragung oder
  • im Nachhinein den Bargeldbezug genehmigt haben.
     

In allen anderen Fällen können Sie mir Ihrem PIN-Code ausschließlich Zahlungen bestätigen, Ihre aktuellen Einstellungen zum Bargeldbezug finden Sie auf my.paylife.at.

Änderungsformular zum Bargeldbezug

Als Inhaber einer Mastercard RED erhalten Sie automatisch gemeinsam mit Ihrer Karte einen kostenlosen PIN-Code.

Ihr persönlicher Wunsch PIN-Code

Sie haben die Möglichkeit für Ihre PayLife Karte am Geldausgabeautomat einen persönlichen PIN-Code zu vergeben.
So merken Sie sich Ihren PIN-Code kinderleicht!

Alle PayLife Kreditkarten, die in Österreich ausgegeben werden, und die Mastercard RED bieten dieses Extra an.

Sie können für Ihre Karte jederzeit einen Wunsch PIN-Codes erstellen, sofern die Karte noch mindestens 2 Monate gültig ist. 
Wenn Sie automatisch von uns eine neue Karte erhalten, da die Gültigkeit Ihrer bestehenden abläuft, ist die neue Karte ab dem Folgemonat gültig. Erst dann ist eine Festlegung des Wunsch PIN-Codes möglich.
 

  1. Karte in Geldausgabeautomat stecken
  2. „PIN-Code ändern“ auswählen
  3. Aktuellen PIN-Code eingeben
  4. Wunsch PIN-Code eingeben
  5. Wunsch PIN-Code zur Bestätigung nochmals eintippen
  6. Karte entnehmen – Ihr Wunsch PIN-Code ist aktiviert

 

  • Ihre Zahlungen können Sie ab sofort mit Ihrem Wunsch PIN-Code bestätigen.
     

Die Funktionalität der PIN-Code Änderung wird von den meisten Geldausgabeautomaten in Österreich unterstützt.
 

Sollte bei einem Geldausgabeautomaten die Festlegung Ihres persönlichen PIN-Codes nicht möglich sein, weichen Sie bitte auf ein anderes Gerät aus.

Von Geldausgabeautomaten in Deutschland wird die Festlegung eines Wunsch PIN-Codes leider nicht unterstützt. Aus diesem Grund können Inhaber einer PayLife Kreditkarte, die in Deutschland ausgegeben wird, dieses Service nicht nutzen.

Um einen sicheren PIN-Code zu erstellen, mit dem Sie hinreichend geschützt sind, sollten Sie einige Kriterien beachten: 

  • Der PIN-Code muss aus 4 Ziffern bestehen.
  • Nutzen Sie keine Zahlenkombinationen, die einen persönlichen Bezug haben, wie z.B. Geburtsdatum.
  • Nutzen Sie keine Ziffernfolgen, wie 1234 oder ähnliches.

Als Inhaber einer privaten Kreditkarte oder der Mastercard RED ist der erstmalige Umstieg auf Wunsch PIN-Code kostenlos! Jede weitere Änderung kostet EUR 5,-

Als Inhaber einer Platinum Mastercard bzw. PayLife Business Kreditkarte können Sie jede Änderung kostenlos durchführen.

Der PIN-Code kann jederzeit im kostenlosen Serviceportal my.paylife.at sowie in der myPayLife App abgerufen werden.

Für die Registrierung zu myPayLife benötigen Sie Ihre PayLife Kundennummer, ein Einmalpasswort sowie Ihr Mobiltelefon für den Empfang der mobileTAN per SMS.

 Alle Details zur Registrierung und zu den Services von myPayLife

Bei Ihrer jeweiligen Karte unter „Verwalten“ finden Sie die PIN-Code Anzeige. 

Für die Anzeige des PIN-Codes müssen Sie eine starke Kundenauthentifizierung durchführen – d.h. die Eingabe einer mobile TAN bzw. Fingerprint oder Gesichtserkennung ist notwendig. Nach erfolgreicher Authentifizierung können Sie Ihren PIN-Code durch Klicken des Anzeigebuttons sehen.
 

Die Anzeige des PIN-Codes erfolgt solange Sie den Button gedrückt halten („Push and Release“ Methode). Nach höchstens 7 Sekunden wird der Anzeigemodus abgebrochen.
 

Achten Sie stets darauf, dass Ihnen niemand über die Schulter sehen kann!

Für jede private PayLife Kreditkarte kann der PIN-Code im kostenlosen Serviceportal my.paylife.at angezeigt werden.

Wie bei der Eingabe Ihres PIN-Codes beim Bezahlen oder Bargeldbezug, sollten Sie auch bei der PIN-Code Anzeige darauf achten, dass Ihnen niemand über die Schulter sehen kann. Decken Sie unterwegs zur Vorsicht das Display ab, damit niemand Unbefugter Zugang zu Ihrem PIN-Code erhält.

  • Der PIN-Code kann überall abgerufen werden – auch während des Shoppings, der Urlaubsreisen etc. Falls Sie Ihren PIN-Code vergessen sollten, müssen Sie nicht auf Bargeld oder eine andere Karte wechseln. Auch sparen Sie sich die Wartezeit nach einer PIN-Code Neubestellung. 
  • Mit der myPayLife App haben Sie den PIN-Code immer sicher dabei.
  • Bei Erhalt einer neuen Karte, kann die Karte sofort eingesetzt werden, da sich Sie den PIN-Code sofort abrufen können und nicht auf Zusendung des PIN-Codes warten müssen.

Die Funktionalität der PIN-Code Änderung wird von den meisten Geldausgabeautomaten in Österreich unterstützt. Sollte bei einem Geldausgabeautomaten die Festlegung des persönlichen PIN-Codes nicht möglich sein, weichen Sie bitte auf einen anderen aus. 

  • Wenn Sie Ihren PIN-Code vergessen haben sollten, können Sie diesen mit nur einem Klick im Serviceportal my.paylife.at unter "Verwalten" einen neuen PIN-Code beantragen oder Sie kontaktieren uns per Mail an pin@paylife.at
  • Wenn Sie einen PIN-Code für Ihre Mastercard RED nachbestellen möchten, senden Sie uns ein Mail an pin@paylife.at
     

Sie erhalten den von Ihnen vergebenen Wunsch PIN-Code dann per Post.